Home | Innovativ und Effizient
Logo der Webseite im Ausdruck

ZENTRALE UND KOSTENLOSE RECHERCHE
NACH HESSISCHEN AUSSCHREIBUNGEN
Innovativ und Effizient

Die Hessische Ausschreibungsdatenbank HAD ist eine internetgestützte, allgemein verfügbare Datenbank zur Veröffentlichung von Bekanntmachungen im Rahmen öffentlicher Beschaffungsverfahren. Sie wird im Interesse der gewerblichen Wirtschaft, des Handwerks und Freischaffender in Hessen betrieben, um Beschaffungsvorgänge der öffentlichen Hand mit mehr Wettbewerb, Transparenz und Effizienz auszustatten.

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Ministerien, Wirtschaft und Beschaffungsstellen wird die HAD ständig praxisnah weiterentwickelt. Die HAD ist nicht nur Bekanntmachungsplattform, sondern kostenloser Ansprechpartner für alle technischen, inhaltlichen und rechtlichen Fragen zum Vergabeverfahren.

Die HAD wurde Ende der 90er Jahre von der ABSt Hessen e. V. aus einer Beteiligung an dem EG-Projekt "Simap-Vergabeplattform" entwickelt. Das EG-Projekt wurde nach Einstellung durch die Europäische Kommission von der ABSt Hessen e.V. als Projekt für das Land Hessen weitergeführt. Seit 2007 ist die HAD eine kostenlose Serviceleistung für alle hessischen Vergabestellen und Unternehmen in Europa. Da per Erlass die Pflicht zur Veröffentlichung aller nationalen Bekanntmachungen auf der HAD besteht, sind alle hessischen Bekanntmachungen vollständig auf der HAD zu finden. Weiterhin werden wichtige Vergaberegelungen, sei es Richtlinien, Gesetze oder Erlasse und sonstige Rundschreiben zum Vergaberecht insbesondere für die hessische Verwaltung tagesaktuell auf der HAD veröffentlicht. Die HAD wird daher auch vom hessischen Wirtschaftsministerium durch einen jährlichen Zuschuss unterstützt.